Zahlen, Daten, Fakten — und och wat för et Hätz. Ein datenjournalistisches Projekt


Wie war zu Cölln es doch vordem
Mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn war man faul: ... man legte sich
Hin auf die Bank und pflegte sich.
(Ernst Weyden, 1826)
Blog
Die Dame vom Amt

Die Dame vom Amt

Anne Luise Müller weiß wovon sie redet. Seit elf Jahren leitet sie das Stadtplanungsamt Köln. Zwei Mal kam sie zu Besuch in unsere Redaktion, um Rede und Antwort zu stehen.
Und alle grölen: "Schäl Klick"!

Und alle grölen: “Schäl Klick”!

Während wir im Seminarraum “The Final Count Down” hören und uns nach 10 laaangen Tagen auf unseren wohlverdienten Feierabend freuen, gibt es vor der Tür die passende musikalische Begleitung: Bei einem Live-Konzert im Tanzbrunnen spielen die Bläck Fööss “Schäl Sick” … und wir grölen alle “Schäl Klick, Schäl Klick!” Hier ein kleiner Audio-Rundblick, draußen und...
Hier passiert nichts? Aber klar doch!

Hier passiert nichts? Aber klar doch!

Auch wenn einmal nichts Neues auf unser Seite erscheint, die Schäl-Klick-Redaktion arbeitet auf Hochtouren. Hier die aktuellen Eindrücke:
Recherche schwer gemacht

Recherche schwer gemacht

Hier in der RTL-Journalistenschule im Konferenzraum 3 wird getippt, geschnitten und ganz viel telefoniert. Die ersten JONAlisten sind fleißig dabei, ihren Nerdfaktor zu erhöhen und hantieren bereits mit vogelwilden Programmen, um interessante Daten zu visualisieren. Ich jedenfalls habe noch nicht einmal Daten – nicht gerade vielversprechend für ein Seminar zum Thema Datenjournalismus.
Data-driven Journalism – neues Genre, neue Abenteuer

Data-driven Journalism – neues Genre, neue Abenteuer

Der Traum: eine bunt eingefärbte, detaillierte Karte mit statistischen Infos zu den Kölner Stadtteilen. Die Realität: eine Literaturstudentin mit Mathe-Phobie, ein Jahre zurück liegender Excel-Kurs und ein Tutorial zu Google Fusion Tables, das mit unbekannten Dateiformaten nur so um sich wirft. Die ersten Schritte: Aus komplettem Unverständnis klicke ich zunächst auf jeden Link im Tutorial...
Auf dem Rad: Strampelnd durch die Schäl Sick

Auf dem Rad: Strampelnd durch die Schäl Sick

Noch mal den Kopf durchlüften, bevor die Schaffensphase beginnt: Auch darum ging es bei unserer Radtour durch Deutz, Mülheim, Buchforst und Kalk. Städteplanerin Regina Stottrop, Expertin fürs Rechtsrheinische, fuhr vorweg, wir JONAlisten und unser Trainerteam im Schlepptau hinterher. Die Fachfrau erklärte Historisches und Aktuelles, zeigte Brachen und Neubauten, Tops und Flops der Städteplanung und Stadtentwicklung....
Auf Achse: Rechtsrheinisch unterwegs

Auf Achse: Rechtsrheinisch unterwegs

Unser zweiter Seminartag: Einführung ins Thema mit Anne Luise Müller vom Stadtplanungsamt, Besuch bei der Kalkschmiede und Rundgang mit Enes Biyik und dem Veedelshausmeister Andreas Breil, danach ab ins Lamäng zu Brigitte, ehe es weiter ging mit Daten und Visualisierungen. Hier ein paar Impressionen: