Zahlen, Daten, Fakten — und och wat för et Hätz. Ein datenjournalistisches Projekt


Wie war zu Cölln es doch vordem
Mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn war man faul: ... man legte sich
Hin auf die Bank und pflegte sich.
(Ernst Weyden, 1826)
Posts tagged "Kalk"
Ein Stadtteil, ein Leben

Ein Stadtteil, ein Leben

Helga Böckem ist 88 Jahre alt und hat immer in Köln-Brück gelebt. Aus dem Dorfmädchen von einst ist eine Großstädterin geworden – und das in ein und demselben Haus. Das Portrait eines rechts-rheinischen Lebens.  
Zuhause ist, wo Kalk ist

Zuhause ist, wo Kalk ist

Zwischen Traditionsbäckereien und den Köln Arcaden kann man seine Zeit gut tot schlagen, findet die Rentnerin Helene Falk. Wie die Kalker ihr Viertel erleben, haben wir bei einer Umfrage auf der Kalker Hauptstraße herausgefunden.  Von Marc Patzwald und Christina Schmitt  
Kleiner Laden, perfekte Ware

Kleiner Laden, perfekte Ware

Im Herzen von Kalk führt Yasemin Ceyiz ihren Laden. Auf der Kalker Hauptstraße bietet sie alles für die Braut – mit Glitzer, Glamour und viel Liebe. Sie hofft, dass bald auch mehr Deutsche ihr Angebot zu schätzen wissen.
Der Veedelshausmeister

Der Veedelshausmeister

Andreas Breil ist Hausmeister. Allerdings betreut er nicht ein Haus oder einen Wohnblock, sondern gleich ein ganzes Viertel. Seit Anfang März ist Breil der Veedelshausmeister von Kalk-Nord.
Mieten in Köln: Was zahlt man wo?

Mieten in Köln: Was zahlt man wo?

Wie viel man in Köln für seine Wohnung oder sein WG-Zimmer bezahlt, kommt auf den Stadtteil an. Durchschnittlich bezahlen die Kölner 9,13€ pro Quadratmeter. Aber wie viel zahlt man nun in Kalk, Porz oder der Innenstadt? Rot eingefärbt sind die teuersten Stadtteile, dunkelblau die billigsten. Ein paar Klicks auf unserer interaktiven Karte geben genauere Auskunft.
Kalkitalia

Kalkitalia

Kalk ist das Zentrum italienischen Lebens im Rechtsrheinischen. Seit den 1950er Jahren zog es tausende Gastarbeiter aus Italien zur Arbeit in die Industriebetriebe der Schäl Sick. Dort haben die meisten Fabriken mittlerweile geschlossen – doch die Italiener sind geblieben. Wie leben ehemalige Gastarbeiter und ihre Nachkommen heute? Rose Spitaleri zeigt uns die italienische Seite von...
Bürgerinitiative: "Keine Helikopter auf dem Kalkberg!"

Bürgerinitiative: “Keine Helikopter auf dem Kalkberg!”

Seit Jahren schwelt der Streit um die geplante Rettungshubschrauberstation auf dem Kalkberg. Doch jetzt wird es ernst: Die Stadt hat den Kalkberg gekauft und die luftrechtliche Genehmigung eingeholt, im September soll Baubeginn sein.
Ehrenfeldisierung: Das wär's!

Ehrenfeldisierung: Das wär’s!

Straßenbeleuchtung, Werbung und ein Quartiershausmeister. Dirk Kranefuss von der StandortGemeinschaft Kalk erklärt im Interview, wie der weitere Abschwung der Kalker Hauptstraße verhindert werden kann.
Auf Achse: Rechtsrheinisch unterwegs

Auf Achse: Rechtsrheinisch unterwegs

Unser zweiter Seminartag: Einführung ins Thema mit Anne Luise Müller vom Stadtplanungsamt, Besuch bei der Kalkschmiede und Rundgang mit Enes Biyik und dem Veedelshausmeister Andreas Breil, danach ab ins Lamäng zu Brigitte, ehe es weiter ging mit Daten und Visualisierungen. Hier ein paar Impressionen: