Zahlen, Daten, Fakten — und och wat för et Hätz. Ein datenjournalistisches Projekt


Wie war zu Cölln es doch vordem
Mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn war man faul: ... man legte sich
Hin auf die Bank und pflegte sich.
(Ernst Weyden, 1826)
Posts tagged "ddj"
Offenes Köln: Über Daten und Darstellungen

Offenes Köln: Über Daten und Darstellungen

Marian Steinbach ist 35 Jahre alt, hat Design studiert und bezeichnet sich als “Interaction Designer”, Schwerpunkt: Daten-Visualisierungen. Als Open-Data-Aktivist gründete er im Februar 2012 das Portal offeneskoeln.de, das Nutzern ermöglicht, Dokumente aus dem Rats-Informationssystem zu durchsuchen und in Ratsprotokollen oder Anfragen der Fraktionen zu recherchieren. Wichtigstes Ziel: Visualisierungen, z.B. die Darstellung der Unfallschwerpunkte in Köln.   Daten sind doch...
Data-driven Journalism – neues Genre, neue Abenteuer

Data-driven Journalism – neues Genre, neue Abenteuer

Der Traum: eine bunt eingefärbte, detaillierte Karte mit statistischen Infos zu den Kölner Stadtteilen. Die Realität: eine Literaturstudentin mit Mathe-Phobie, ein Jahre zurück liegender Excel-Kurs und ein Tutorial zu Google Fusion Tables, das mit unbekannten Dateiformaten nur so um sich wirft. Die ersten Schritte: Aus komplettem Unverständnis klicke ich zunächst auf jeden Link im Tutorial...