Zahlen, Daten, Fakten — und och wat för et Hätz. Ein datenjournalistisches Projekt


Wie war zu Cölln es doch vordem
Mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn war man faul: ... man legte sich
Hin auf die Bank und pflegte sich.
(Ernst Weyden, 1826)
Author Archive
Hereinspaziert: Wohnportraits von der Schäl Sick

Hereinspaziert: Wohnportraits von der Schäl Sick

Wie wohnen Menschen auf der Schäl Sick? Einige haben uns hereingelassen und gewähren ein Blick in ihre Wohnzimmer: Zwei Senioren, ein junges Paar und eine Familie zeigen uns barrierefreies Wohnen, die frisch sanierte Stegerwaldsiedlung und den unverbauten Blick auf den Rhein an der Mülheimer Brücke. Sie erzählen, was das Leben rechts des Rheins für sie...
Data-driven Journalism – neues Genre, neue Abenteuer

Data-driven Journalism – neues Genre, neue Abenteuer

Der Traum: eine bunt eingefärbte, detaillierte Karte mit statistischen Infos zu den Kölner Stadtteilen. Die Realität: eine Literaturstudentin mit Mathe-Phobie, ein Jahre zurück liegender Excel-Kurs und ein Tutorial zu Google Fusion Tables, das mit unbekannten Dateiformaten nur so um sich wirft. Die ersten Schritte: Aus komplettem Unverständnis klicke ich zunächst auf jeden Link im Tutorial...